Online- Beratung und Coaching

  • Wenn man unsicher ist, ob man eine Essstörung hat
  • wenn man keine Ahnung hat, wie konkrete Hilfe aussehen könnte
  • wenn man sehr skeptisch ggü. Beratung, Therapie und derlei ist
  • wenn man nicht sicher ist, ob die eigene Essstörung "schlimm genug" ist, um sich Hilfe zu holen
  • wenn man große Schwierigkeiten hat, sich mit "Schwächen" oder krank zu offenbaren, trotzdem mit anderen in Kontakt sein möchte, aber sozialen Netzwerken, Facebook, Twitter und co. misstraut
  • während man auf einen WG- Platz wartet
  • wenn Eltern sich große Sorgen um ihr Kind machen und sich mit ebenfalls betroffenen Eltern austauschen wollen
  • nachdem man in der Klinik war um eine Wartezeit zu überbrücken
  • wenn man nicht in der Nähe eines guten Beratungsangebotes wohnt
  • wenn man im Ausland wohnt
  • wenn man sich fragt, wie man den oder die richtige/n Therapeuten/in findet.

Für Menschen, die in solchen und ähnlichen Situationen sind, bietet die Beratungsstelle Dick& Dünn sehr gute